Historie

Die Firma wurde 1872 durch den Schmiedemeister A. Wennmacher als Hufschmiede gegründet. Die Übergabe erfolgte 1910 an den Schmiedemeister Wilhelm Peter Jansen, der den Ausbau zur Huf- und Wagenschmiede fortsetzte.

 

Nach Kriegsende und Zerstörung begann 1945 der Wiederaufbau und die Weiterführung zur Bau- und Kunstschmiede mit Schlosserei durch den Schmiedemeister Karl Jansen.

 

Der Nachfolger Wilhelm Jansen brachte als Maschinenbautechniker und Metallbaumeister nach der Übernahme 1974 die technische und wirtschaftliche Weiterentwicklung des Unternehmens zu einem modernen mittelständischen Fertigungs- und Montagebetrieb für Fenster-, Türen- und Fassadentechnik auf den Weg.

 

Inzwischen befassen sich Simon Jansen als Bau- u. Wirtschaftsingenieur und Philipp Jansen als Metallbaumeister und Betriebswirt d. Handwerks in der 5. Generation mit der traditionellen Weiterführung des Familienunternehmens.

Rudolf-Diesel-Straße 13, 52525 Heinsberg

Telefon: (02452) 90301-0

E-Mail: info@mb-jansen.de